Download    zur Bestellung... | Home... | Modul-Updates...

Sie können Ze-MaX downloaden und ohne zeitliche Beschränkung ausprobieren.

Da Ze-MaX vollständig auf Microsoft Excel aufbaut,
ist auch die Installation darauf aufgebaut und läuft etwas anders ab,
als Sie es von anderen Programmen gewohnt sind.

Wichtig: Die Ausführung von Makros muss in Excel aktiviert sein,
d.h. die Sicherheitsstufe muss entsprechend niedrig eingestellt sein, sonst können Sie nicht mit Ze-MaX arbeiten!

Vor dem Download:
Im Ordner "Eigene Dateien" einen Unterordner
mit dem Namen "
Ze-MaX" anlegen.
Diesen Ordner (auch im Hinblick auf spätere Updates) immer bestehen lassen.

Herunterladen: Gewünschten Download anklicken und "speichern" wählen.
Download Beschreibung Größe

 Ze-MaX Voll

26.05.2013
Das komplette Programmpaket mit allen Modulen, Zusatzdateien und der Programmanleitung.

Nach dem Download:
 Heruntergeladene Datei "Ze-MaX Voll.zip" in den Ordner Ze-MaX (siehe oben) entpacken.
In der Anleitung (Ze-MaX Anleitung.pdf im Ordner Ze-MaX) die Kapitel über die Installation lesen!
 Setup.xls starten (ebenfalls im Ordner Ze-MaX) und den Anweisungen folgen.
 Installieren neuer Klassen: Erstellt Klassen, wie es in der Anleitung beschrieben.
 Update für bestehende Klassen: In den Ordner navigieren, in dem schon erstellten Daten stehen. Dort das 'Namen,Daten'-Modul anklicken.
ca. 59 MB


Diese Downloadmöglichkeiten enthalten jeweils nur einen Teil des gesamten Programmpakets:
Download Beschreibung Größe
 Setup

12.04.2013
Nur das Setup herunterladen und im Ordner "Ze-MaX" (s.o.) speichern.
Achtung: Link mit der rechten Maustaste anklicken, "Ziel speichern unter..." wählen.
In den Ordner "Ze-MaX" navigieren, dort speichern.
Nach dem Download:
Setup.xls starten.
Updates aus dem Internet herunterladen: Ausgewählte Module herunterladen.
(Das Modul "Namen,Daten" muss jedoch immer geholt werden.)
Auf diese Weise können Sie später auch jederzeit Updates holen.
ca. 1,3 MB

 Ze-MaX Muster

21.09.2010
Ergänzung zur Vollversion, enthält nur Datendateien (Endung .zdt) mit Musterdaten zum Ausprobieren. Außerdem sind Daten für Hilfstexte zu Zeugnissen, vorgefertigte Ausdrucklisten, Textbausteine und Lernplantexte enthalten.

Vor dem Download:
Neuen Ordner anlegen (z.b. "Muster"), Setup.xls starten neue Klasse exakt mit dem Namen Namen,Daten Muster in diesem Ordner erstellen. Auch die Extradatei WPK.xls  in diesen Ordner installieren.

Nach dem Download:
Heruntergeladene "Ze-MaX Muster" ebenfalls in den Ordner "Muster" entpacken, die bestehenden *.zdt-Dateien dabei überschreiben lassen. Ergibt eine komplette Musterklasse mit fiktiven Daten im Ordner "Muster". Mit den Daten können Sie beliebig herumprobieren, um alle Programmoptionen mit realen Daten zu testen.
ca. 90 KB

Download Beschreibung Größe

 Ze-MaX_Anleitung 

20.06.2010
Achtung: Link mit der linken Maustaste anklicken: Datei wird nicht heruntergeladen sondern direkt angezeigt. Das kann u.U. relativ lange dauern, dafür können Sie gleich zu lesen beginnen. Nur herunterladen: Mit der rechten Maustaste anklicken und "speichern unter..." wählen.

Enthält nur die Programm-Anleitung als PDF-Datei. Der Text umfasst über 130 Seiten und  über 180 Beispiel-Screenshots. Ein umfangreiches Inhaltsverzeichnis und ein Index vervollständigen die Anleitung.

Diese Datei wählen Sie, wenn Sie vorab lesen wollen, was das Programm kann und wie es arbeitet.
ca. 38 MB
 Erläuterung Zeugnisformular 

01.07.2010
Achtung: Link mit der linken Maustaste anklicken: Datei wird nicht heruntergeladen sondern direkt angezeigt. Nur herunterladen: Mit der rechten Maustaste anklicken und "speichern unter..." wählen.

Enthält eine Erläuterung zu den Elementen auf dem Zeugnisformular (speziell für Schleswig-Holstein). Genaue Anleitung, was Sie wie und wo ändern können.
nach oben...

Die Versionen, die Sie herunterladen, enthalten einige kleine Funktionseinschränkungen
und die Druckfunktion ist gesperrt. Für den vollen Funktionsumfang müssen
Sie ein Nutzungsrecht erwerben. Sie erhalten dann einen Schlüsseltext,
den Sie im Programm eintragen. Danach gibt es keinerlei Beschränkungen mehr.


Wenn nach dem Herunterladen und Installieren etwas nicht so funktioniert,
wie es zu erwarten ist, wenn Module nicht korrekt starten oder wenn es
ominöse Fehlermeldungen gibt, melden Sie sich, auch wenn Sie noch kein
Nutzungsrecht erworben haben. Es kann immer passieren, dass sich irgendwo ein
kleiner Fehler eingeschlichen hat, der nur in gewissen Konstellationen zum Tragen kommt.


Nutzen Sie für Meldungen die Kontakte-Seite der Website oder rufen Sie direkt an.

nach oben...
LogoEin Programm von A lfred  S  S oftware